Nach der allgemeinen Meinung von Männern und Frauen sind Strümpfe definitiv femininer und sexy als Strumpfhosen. Bis vor kurzem hatten Frauen, die sich in Strümpfen nicht wohl fühlten (ja, sie sind so), keine Wahl. In letzter Zeit feiern Strumpfhosen, die Strümpfe nachahmen, jedoch Triumphe.

Unersetzlicher Komfort

Strumpfhosen als Strümpfe sind vor allem ein bequemer Vorschlag. Für einige von uns waren Strümpfe oft stressbedingt: Sie rutschen nicht oder werden unter dem Kleid nicht sichtbar … Hier verschwindet das Problem vollständig. Strumpfhosen, die Strumpfhosen imitieren, können frei und ohne Stresssituationen getragen werden.

Strumpfhosen wie Strümpfe sorgen für Sexappeal

Strumpfhosen, die Strümpfe nachahmen, haben ja. die höschen teil ist jedoch etwas subtiler als der rest. Oder besser gesagt, die Grenze zwischen ihnen ist dank der Naht an der Stelle sichtbar, an der traditionelle Strümpfe enden, d. H. In den Oberschenkeln. Einige von ihnen haben auch Spitzen, verführerische Muster an den Seiten der Oberschenkel und an den Hüften oder im hinteren Teil des Höschens. Dies führt dazu, dass Strumpfhosen wie Strümpfe eine Kralle bekommen, und jede Frau wird in ihnen sexier fühlen.

Strumpfhosen imitieren Strümpfe für ein Datum und mehr

Diese Lösung ist nicht nur praktischer, sondern auch universeller. Sie können sie auch für die Arbeit einrichten. Mit einem klassischen Bleistiftrock werden sie klassisch aussehen. Und wenn Sie nach der Arbeit aufbrechen möchten, müssen Sie nur Ihren Rock wechseln und Strumpfhosen wie Strümpfe ändern sich.

Für jeden etwas

Strumpfhosen als Strümpfe gibt es in vielen Varianten. Schwarz, fleischfarben und sogar weiß, zum Beispiel für die Braut. Sie sind auch glatt, aber Sie finden auch ein zartes Muster mit einer klassischeren oder verführerischen Spitze. Strumpfhosen, die Strümpfe imitieren, werden immer beliebter und jede Frau wird etwas für sie finden.

Erfahren Sie mehr unter https://www.gabriella.com.de/strumpfe/